Deutsch
English
Espanol

Qualifizierungen von GC/HPLC/MS Systemen mit höchster Datenintegrität

Um immer sichere und genaue Ergebnisse zu erhalten, müssen Analysengeräte überprüft (also qualifiziert) werden. Insbesondere im Pharma- und GxP-Umfeld werden diesbezüglich von den Behörden erhöhte Anforderungen gestellt.
 
Der einwandfreie Zustand der Analysengeräte ist, getreu dem Motto „keep your instruments qualified“ gemäß geltender Richtlinien zu verifizieren, sprich fachmännisch zu prüfen und ergebnishaft zu dokumentieren. Das gilt für Neuinstallationen (Installation Qualification, IQ) wie auch für im Betrieb stehende Geräte und Systeme (Operation Qualification, OQ).
 
Ob eine Qualifizierung gemäß der IQ/OQ-Methodik allerdings den wahren Zustand eines Analysensystems spiegelt, hängt nicht zuletzt davon ab, ob die digital erfassten und aufgezeichnete Daten und Prozesse manipulierbar sind.

    

GERSTEL bietet seinen Kunden ein IQ/OQ-Software-Tool an, das höchsten Sicherheitsstandards (Compliance) gerecht wird. Das Software-Design ist dergestalt, dass alle Schritte unveränderbar aufgezeichnet und dokumentiert werden. Die Food and Drug Administration (FDA) als oberste Regulierungsbehörde der USA hat Laboratorien, bei denen GERSTEL die IQ/OQ-Zertifizierung durchgeführt hat, auditiert und ihnen eine einwandfreie Güte attestiert.
 
Im Rahmen eines Online-Seminars am 15. Juli 2021 stellen wir Ihnen unser GERSTEL-IQ/OQ-Software-Tool vor. Wir zeigen Ihnen, auf welch einfache Weise Sie den einwandfreien Betrieb ihrer Analysengeräte und -systeme sicherstellen, damit verbundene administrative Arbeitsabläufe vereinfachen und langfristig einen besseren Überblick über die Qualität ihres Messparks erhalten.
 
Wichtig für Sie zu wissen:
Unser in deutscher Sprache gehaltenes Webinar findet statt am 15. Juli 2021, und zwar in der Zeit von 10.00 bis 10.45 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfordert allein Ihre Registrierung.

Zur Registrierung