Deutsch
English
Espanol

MOSH/MOAH-Analytik (LC-GC Kopplung) mit vollautomatisierter Probenvorbeitung durch Epoxidierung und AlOx-Aufreinigung sowie die einfache Auswertung durch die GERSTEL Enterprise Auswertesoftware

19. Mai 2020 11:00 Uhr

Abstract

Die GERSTEL-MOSH/MOAH-SamplePrepSolution basiert auf einem online-HPLC-GC-FID-System und dem GERSTEL-MultiPurposeSampler (MPS robotic) für die automatisierte Probenvorbeitung und Probenaufgabe. Mittels LC-Trennung werden die Mineralölrückstände in zwei Fraktionen geteilt, zum einen gesättigte Mineralölkohlenwasserstoffe (MOSH), zum andere aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe (MOAH), die Fraktionen werden separat auf zwei GC-Säulen überführt und in einem zweikanaligen GC-Lauf analysiert. Dies ermöglicht den effizienten Nachweis von Mineralölrückständen in Lebensmitteln, Körperpflegeprodukten und Verpackungen - in nur 30 Minuten. Eine flexible Anpassung an Ihre individuelle Bedürfnisse durch durch eine modulare Ergänzung von Probenvorbereitungsschritten wie z.B. automatisierte Epoxidierung oder ALOx-Aufreinigung ist jederzeit möglich Die integrierte Softwaresteuerung ist intuitiv, die Auswertung erfolgt durch einfache Batch-Verarbeitung einer Vielzahl von Chromatogrammen unter denselben Randbedingungen - bis hin zur Report-Erstellung per Mausklick. Das Online Seminar findet in englischer Sprache statt

Aufzeichnung ansehen